Die Ausbildung bei dyck

Die Ausbildung erfordert ein hohes Maß an Präzision und künstlerischem Geschick. Im Focus der Aufmerksamkeit steht immer der Patient mit dem Ziel, durch den jeweiligen Zahnersatz die vollständige Funktion seines Gebisses wieder herzustellen. Neben der Funktion ist für den Patienten auch die Ästhetik von großer Bedeutung. Deshalb benötigt der oder die Auszubildende nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch Form- und Farbgefühl.

Die im Dentallabor hergestellten Arbeiten werden vom Zahnarzt oder von der Zahnärztin in den Mund des Patienten eingesetzt. Darum arbeiten Zahnarzt oder Zahnärztin und die Mitarbeiter des Dentallabors eng zusammen.

Die 3 ½ jährige Ausbildung setzt somit handwerkliches und künstlerisches Geschick, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Techniken, schnelle Auffassungsgabe und Freude am selbstständigen und termingerechten Arbeiten voraus.

Wir suchen jedes Jahr zum 01. August mindestens einen Auszubildenden. Sollten Sie Interesse an einer Ausbildung zum Zahntechniker haben, bewerben Sie sich bitte mit den nebenstehenden Unterlagen per Email oder per Post.

Geforderte Qualifikationen:

+ Freundliches und gepflegtes Erscheinungsbild
+ Kommunikationsfähigkeit
+ Gute Umgangsformen
+ Zuverlässiges und konstruktives Verhalten
+ Flexibilität
+ Einsatzbereitschaft


Ihre Bewerbung beinhaltet:

+ Anschreiben
+ Tabellarischer Lebenslauf & Lichtbild
+ Zeugnisse